Der Immobilienmakler Torben Ligon spricht offen über seinen Beruf in einer hart umkämpften Branche und der Weg zur Selbständigkeit nach fast 12 Jahren Wohnraum Immobilien.

Torben Ligon Immobilienmakler

Ich bin Immobilienmakler geworden weil…
Neun Jahre Gastronomie Erfahrung machte mich zum Vollblut Dienstleister. Ich liebe es meinen Kunden zu helfen, deren Bedürfnisse zu verstehen, aufzunehmen und beim Kauf oder Verkauf der Immobilie einfließen zu lassen. Ich liebe das Thema Immobilien und wenn ich ganz ehrlich sein darf, ist der Job eines Immobilienmaklers der schönsten der Welt.
 

Erfolg bedeutet für mich…  
Erfolg ist für mich nie nur das Eine. Also Geld zu haben, Ansehen usw. Ich fühle mich alleine schon darin als erfolgreich, dass ich seit über 19 Jahren eine glückliche Beziehung mit meiner Frau führe, dass ich Vertrauen und Respekt von meinen Kunden und Geschäftspartner bekomme, die mir das auch immer wieder mitteilen. Dass ich ein anderer Makler bin, als die anderen, die die Kunden kennengelernt haben. Und Erfolg ist für mich auch, dass ich seit 12 Jahren mein Unternehmen führen darf, das Eine oder Andere Mal kurz vor dem Bankrott stand, mich immer wieder aufgerafft habe, gekämpft und vertraut habe und mir immer treu geblieben bin. Ach da gibt es noch soviel was ich zum Thema Erfolg sagen könnte.
 

Warum ich das Remstal so liebe… 
Als ehemaliger Sommelier liegt mir der Wein am Herzen. Somit habe ich große Empfindungen, durch die Weinberge zu laufen. Die Menschen hier sind sehr offen und freundlich. Man hat eine hervorragende Infrastruktur, ist nahe an Stuttgart, kann die schöne Natur genießen, guten Wein trinken, in die Besenwirtschaft zum Essen gehen und erntet enorme Lebensqualität, die hier sicherlich in der Region einzigartig ist.

Die drei wichtigsten Eigenschaften für einen Makler sind…
– Organisiert sein
– Sympathie
– Engagement
 

Das Verrückteste was ich je gemacht habe…
Definitiv mich selbstständig zu machen. Durch die Selbstständigkeit, habe ich so viel erlebt, was mich auch nachhaltig prägte und mich letztendlich zu dem gemacht hat, der ich heute bin. In den vielen Jahren steckt so viel Freude, Sorgen, Hoffnung, Wissen, Lernen und alles was das Leben mit sich bringt drin. Das möchte ich nicht mehr missen.
 

Bei einer Immobilie schaue ich zuerst auf…
Die Klingel